Mellifera e.V. Netzwerk Blühende Landschaft

Netzwerk Blühende Landschaft

Biene

Uns liegt es sehr am Herzen einen wirksamen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt und der Schaffung von Lebensräumen für Insekten, Bienen, Vögeln, zu leisten. In der sehr aktiven Ortsgruppe Burgoberbach, des „Netzwerks blühende Landschaften“ beteiligen wir uns aktiv bei verschiedenen Projekten( zum Beispiel. Ansaat der gemeindlichen Ausgleichsflächen mit Wildblumensamen).

Träger der Netzwerkgruppe ist der Verein Melifera e. V. Dieser Verein hat sich als Zielsetzung Initiativen für Biene , Mensch und Natur, an zu stoßen. Ganz in diesem Sinne wurde jetzt neu das Blühpatenprojekt gestartet.

Biene

Uns liegt es sehr am Herzen einen wirksamen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt und der Schaffung von Lebensräumen für Insekten, Bienen, Vögeln, zu leisten. In der sehr aktiven Ortsgruppe Burgoberbach, des „Netzwerks blühende Landschaften“ beteiligen wir uns aktiv bei verschiedenen Projekten( zum Beispiel. Ansaat der gemeindlichen Ausgleichsflächen mit Wildblumensamen).

Träger der Netzwerkgruppe ist der Verein Melifera e. V. Dieser Verein hat sich als Zielsetzung Initiativen für Biene , Mensch und Natur, an zu stoßen. Ganz in diesem Sinne wurde jetzt neu das Blühpatenprojekt gestartet.

Was beinhaltet das Projekt Blühpaten?

Für alle, die dieses Artensterben nicht tatenlos hinnehmen wollen, aber weder Flächen noch die nötige Zeit zur Verfügung haben, wird eine Möglichkeit  gegeben Veränderungen in der Landschaft mit zu fördern, im Sinne von mehr klein strukturierten Blühflächen.

Wir haben uns bereit erklärt ein Feldstück zur Verfügung zu stellen. Darauf werden 3 verschiedene Blühmischungen angesät. Blühpaten erhalten eine Einladung zu Besichtigungs-Terminen mit fachkundlicher Erläuterung.

Vereine und Betriebe können sich mit größeren Flächen beteiligen, hierzu bitten wir Sie direkt mit Mellifera e.V. Kontakt aufzunehmen. Die Blühpatenschaft kann ganz einfach online abgeschlossen werden und ist jederzeit wieder kündbar.

Zur Anmeldung und für weitere Informationen gehts hier lang! 

Packen wir es an- helfen Sie mit!